Home Navigationspfeil Was kostet es?

Aushilfen gesucht !

Wir suchen ab Mitte Mai
Aushilfen fĂŒr die Saison 2013 !

Was kostet CMBasic?

Um die Frage gleich zu Anfang zu beantworten: Nichts! CMBasic kostet Sie ein LÀcheln. Sie können das Programm völlig kostenfrei privat als auch gewerblich einsetzen. Mit anderen Worten: CMBasic ist Open Source und damit völlig kostenfrei.

Einzige Bitte, aber nicht Bedingung: Sie lassen den Link am Fußende »powered by CMBasic« intakt. Wenn Sie sich dazu nicht entschließen können, erwarten wir wenigstens einen Hinweis im Impressum: »powered by CMBasic« mit Link auf www.cmbasic.de. Vielen Dank.

UntereintrÀge als Blog:

Hier folgt gleich noch ein Beispiel fĂŒr die neuen ListeneintrĂ€ge. Denn gleich werden alle UntereintrĂ€ge dieser Kategorie als Blog dargestellt. Das gelingt, wie schon erwĂ€hnt, mit dem Symbolbefehl KlammerblogKlammer. Beachten Sie, dass dieser Befehl nicht innerhalb von Absatz-Tags notiert werden darf, damit der Quellcode als gĂŒltig anerkannt wird.

CMBasic ist Freeware unter der GNU GPL

Freeware unter der GNU GPL ... Wir veröffentlichen CMBasic als Freeware unter der GPL, der GNU General Public License. Das bietet Ihnen u.a. die Freiheit, den Quellcode einzusehen und das Programm an Ihre BedĂŒrfnisse anzupassen. Änderungen ...
Gesamten Beitrag lesen ...

Durchschauen Sie den Quellcode von CMBasic

So tickt CMBasic ... Ein Open-Source-Programm unter den GNU GPL bietet Ihnen das Recht, den Quellcode anzupassen und natĂŒrlich zu studieren. Dazu möchten wir Sie herzlich einladen. - Ein Programm fĂŒr die Praxis. Wir fĂŒhren Ihnen ...
Gesamten Beitrag lesen ...

So leisten Sie Ihren Beitrag zu CMBasic

Leisten Sie Ihren Beitrag zu CMBasic! ... CMBasic ist unser Beitrag fĂŒr Sie, vielleicht wollen auch Sie einen Beitrag fĂŒr uns bzw. fĂŒr die Allgemeinheit leisten? Besonders rĂŒhrige Anbieter belohnen wir durch einen Link zu ihrer Seite. ...
Gesamten Beitrag lesen ...